Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

Headergrafik mit Logo

KjG (Katholische junge Gemeinde)

Die katholische junge Gemeinde (KjG) setzt sich seit über 42 Jahren für die Interessen der Kinder und Jugendlichen ein. Sie unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit in den Pfarrgemeinden, qualifiziert und begleitet ehrenamtliche MitarbeiterInnen in ihrer Funktion als Gruppen- oder Freizeitleiter und engagiert sich für eine bunte, lebendige Kirche.
In der Diözese hat die KjG rund 4.500 Mitglieder, die mit ihrer Arbeit noch einmal mehrere tausend junge Menschen erreichen in Arbeitsgruppen, auf Freizeiten, Kursen und durch diverse Publikationen. Ob Kindermitbestimmung, Medien oder Schule die Themen der Verbandsarbeit werden von den Mitgliedern demokratisch selbst bestimmt.